Ich nutze meinen Vibrator jetzt im Gesicht- und das solltest Du auch!

vibrator beauty routine

Beauty Blogger sind immer auf der Suche nach dem neuen, heißen Sch*** – und der ist manchmal näher, als Du denkst. Das heißeste Beauty-Accessoire der Saison könnte jetzt bereits in Deiner Nachttischschublade liegen.

On top probiere ich meinen liebsten “persönlichen Masseur” für eine richtige Massage aus (nicht nur als Vibrator). Vielleicht hast Du ja schonmal vom Trend “Vibrator als Beauty- und Wellness-Tool” gehört? Hier kommen ein paar Tipps, wie Du Deinen kleinen technischen Freund in Deine Beauty-Routine integrieren kannst.

#1. Gute (Gesichts)Vibes: Wie Du Deinen Vibrator in der Beauty-Routine einsetzen kannst

Jade Roller, Aktivkohle-Masken – gerade, als Du dachtest, schon der absolute Beauty-Pro zu sein, kommt hier das neueste Must-Have für Deinen Badezimmerschrank: der Vibrator.

Auch wenn Beauty-Routine meist nichts mit Orgasmen zu tun hat, gibt es durchaus Potenzial für ein gelungenes Cross-over. Mit samitweichen Silikonummantelungen und intensiven Vibrationen erkämpfen sich intime Massagegeräte wie We-Vibe Touch X einen immer wichtigeren Platz in der täglichen Routine. Anstatt sich für teures Geld in einem Spa behandeln zu lassen (wo der Blick aufs Konto anschließend alles andere als erholsam ist), solltest Du lieber Deine Ausstattung zuhause aufstocken.

Überraschung: Euer treuer Vibrator ist vor dem Badezimmerspiegel ebenso effektiv wie im Bett. Ich habe Touch X in Kombination mit einem Peeling ausprobiert. Und was soll ich sagen, das Ergebnis spricht für sich!

Manchmal kann es sich ein wenig körnig anfühlen, selbst nachdem man sein Gesicht zum elften Mal abgespült hat, aber mit Hilfe von Touch X war das Entfernen des überschüssigen Peelings super easy und es fühlte sich mehr als gut an. Und keine Sorge, nur weil Du das Spielzeug eben mal zweckentfremdet hast, heißt das noch lange nicht, dass es nicht wieder seinen eigentlichen Dienst erledigen kann. Das plüschige Silikonfühlt sich nicht nur angenehm an, es ist auch super leicht zu reinigen!

Touch X: Der ultimative Multitasker

Egal, ob Du damit Deine Bürsten reinigst oder Deine Haut peelst, der Touch X ist eine Bereicherung für Deine Beauty-Routine. Außerdem ist das Silikon in medizinischer Qualität hygienisch und leicht zu reinigen. Wenn Du den Touch X also für seinen ursprünglichen Zweck verwenden möchtest, geht das auch in Ordnung!

#2 Reinigungs-Arie: Wie Du mit einem Vibrator Deine Pinsel sauber kriegst

Hand aufs Herz, wie oft reinigst Du Deine Make-up-Pinsel? Ich wusste, ich habe definitiv zu lange gewartet, als ich bis weit in den Winter Reste meines Sommer-Concealers zwischen den Borsten sehen konnte. Mal abgesehen davon, dass ich dadurch einen unerwünschten Orange-Stich in meinem Make-up hatte, sind Concealer-Reste u.ä. einfach nicht hygienisch. Es gibt zwar ein paar Pinselreiniger auf dem Markt, aber ich dachte mir, warum intensiv vibrierendes Werkzeug kaufen, wenn ich längst was auf meinem Nachttisch liegen habe?

Ich beschloss, meine Pinsel in einer kosmetischen Reinigungslösung einzuweichen und einige Vibratoren auszuprobieren, um den Schmutz loszuwerden und den Prozess zu beschleunigen. Während die ersten paar, die ich ausprobiert habe, nicht stark genug waren, hat der Touch X sofort wie eine Bombe eingeschlagen!

Nach dem Shoppingwahn um Weihnachten und all den saisonalen Einkäufen ist es wirklich an der Zeit, ein paar Euro mehr zu sparen, und das machte die Entdeckung der Vielseitigkeit des Touch X noch um einiges besser,

#3 Body-Massager: Wie Du Deinen Vibrator als ECHTES Massagerät verwenden kannst

Während Vibratoren bereits als “persönliche Massagegeräte” gepriesen werden, ist es eher selten, dass das ihr tatsächlicher Verwendungszweck ist. Ganz anders bei der neuen Generation der Mini-Vibratoren. Über die Neujahrspause war ein Reset (sowohl mental als auch körperlich) mehr als nötig. Zu diesem Zweck habe ich mir die ultimative De-Stressor-Kombination ausgedacht. Dazu nötig: Eine Karte der Druckpunkte am Körper und mein eigener kleiner Touch X Mini-Vibe.

Wenn kein Masseur verfügbar ist, an wen wenden? An einen Mini-Vibrator, der intensive Schwingungen mit unglaublicher Präzision bündeln kann. Mein Neujahrstag begann wie viele andere – auf der Couch mit hochgelegten Füßen und eingekuschelt in eine Decke. Bloß kein Sonnenlicht!

Anstatt den ganzen Tag mit diesen Kopfschmerzen auszusitzen, nahm ich den Touch X und googelte schnell  nach Druckpunkten. Nachdem ich ein paar verglichen hatte, probierte ich eine sanfte, niedrige Intensität aus und rieb den Vibrator in kleinen Kreisen um den Hegu, den Druckpunkt zwischen Daumen und Zeigefinger. Nach ein paar Minuten begannen die dumpfen Schmerzen in meinem Kopf nachzulassen und ich wusste, dass ich auf Gold gestoßen war!

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr anzeigen

Bewertungen
Wie hat Dir der Artikel gefallen?4.5
Bewerte diesen Artikel