So beschert uns Sex-Technik die besten Orgasmen unseres Lebens

sex tech

Klar, unsere Hände können fantastische Dinge mit unserem Körper anstellen, aber die Flut an innovativen neuen Sextoys auf dem Markt bescheren uns Erfahrungen und Empfindungen, die darüber hinausgehen, was Hände bewirken können. Wir haben wirklich einen langen Weg zurückgelegt, vom einfachen Bullet Vibrator – und die neuen Sex-Technologien verschaffen uns die besten Orgasmen, die wir je hatten! Sex Tech – allem voran die tollen Fortschritte in Sachen Erotiktechnologie – wurde speziell dafür geschaffen, um unsere sexuellen Wünsche zu befriedigen.

Sex-Technik: APPsolut aufregend!

Ein hervorragender Weg, wie Technik unsere Lust steigern kann, sind einige sehr praktische Apps. Damit kannst Du beispielsweise die Vibrationen auf Deinem Toy über das Smartphone steuern und musst nicht auf irgendwelchen Knöpfen rumdrücken, während Du Dich gerade so richtig Deinem Verlangen hingibst. Einige Apps können Tempo und Intensität steuern, ohne, dass Du die Position des Toys verändern musst. Das kann prickelnd für Paare sein, da einer die Intensität steuern und somit die Kontrolle über den anderen übernehmen kann. Perfekt für Fernbeziehungen, denn die Apps werten den guten alten Telefonsex ganz schön auf.

Sex-Technik: Diese Features pimpen die Sextoys von heute

Auch Vibratoren generell werden durch die fortschrittliche Pleasure Air Technologie® erheblich verbessert. So hat Womanizer beispielsweise die Art, wie wir über klitorale Stimulation denken, grundsätzlich verändert. Im Gegensatz zu anderen Vibratoren, die die Klitoris berühren, ist Womanizer in der Lage, die Klitoris berührungslos zu verwöhnen. Stattdessen werden sanfte Luftschwingungen verwendet, die sanft an der Klitoris saugen. Das Ergebnis: noch nie dagewesene Empfindungen des Körpers, ganz ohne Überreizung, wie sie bei anderen Vibratoren auftreten kann. Und das war noch nicht alles, es gibt auch Toys wie der Womanizer DUO – was definitiv das Beste ist, das es bislang gibt. Der DUO stimuliert innerlich und äußerlich und hat tolle Features wie den Autopiloten und die Smart Silence Technology.

Lasst mich Euch mal kurz die Features ein bisschen genauer erklären. Die Smart Silence Technology sorgt dafür, dass das Toy erst dann loslegt, wenn es mit der Haut in Kontakt kommt. Hört dieser Hautkontakt auf, schaltet es sich selbst aus. Der Autopilot ist der Wahnsinn, denn er übernimmt die Kontrolle über Euer Vergnügen. Drückst Du den Knopf, nimmt Dich der Autopilot mit auf eine Reise durch die verschiedenen Intensitätsstufen des Toys. Du musst Dich also nicht mehr um die Bedienung kümmern, das erledigt Dein Toy nun für Dich.

Womanizer Premium

Womanizer PREMIUM

Diese ganzen Innovationen sind da, um erstens dafür zu sorgen, dass Du ganz außergewöhnliche Erfahrungen machen wirst und es zweitens keine Überreizung und keinen Gewöhnungseffekt geben wird. Und nicht zuletzt, dass Du von Deinem Vibrator die lustvollen Schwingungen erhältst, für die Du gezahlt hast.

Die Womanizer-Produkte wurden alle entwickelt, um Deine Sexualität zu stärken – und zwar unabhängig von Alter und Hintergründen. Fakt ist, es gibt viele schlecht konzipierte sexuelle Wellnessprodukte auf dem Markt, die ohne Anleitung von Experten und der nötigen Forschung entwickelt wurden und die für unsere empfindsamen Regionen manchmal zu intensiv sein können. Die Folgen: Überreizung und Gewöhnungseffekt.

Selbstbefriedigung für die Wissenschaft: das MasturbaTEAM

Wusstest Du übrigens, dass Womanizer das erste weltweit aktive professionelle Sextoy-Tester-Team ins Leben gerufen hat, das MasturbaTEAM? Und es sind mittlerweile über 6000 Leute im Team – jeden Geschlechts und jeder sexuellen Gesinnung! Sie selbst entscheiden, ob sie die neuen Toys ausprobieren wollen – und dann: VOILA! Masturbation für die Wissenschaft.

Denk dran, dass mit dem technischen Fortschritt auch die Qualität der Sextoys zunimmt. Der Kauf eines Vibrators ist also eine Investition in Dich selbst und in Deine sexuelle Gesundheit. Du bekommst, was Du brauchst, also investiere in Deine Sexualität.

Das könnte Dich auch interessieren

bondage fuer Anfaenger
Bondage für Anfänger: Der ultimative Guide

Bist Du manchmal neugierig darauf, in die Welt von Bondage einzutauchen? Dann bedarf es vielleicht der einen oder anderen Information vorab. Denn vor allem die erotische Fesselkunst, genannt Shibari, ist zwar reizvoll für das intensive Spiel zu zweit. Doch mit unseren Tipps wird’s erst richtig schön für beide Partner.

Mehr anzeigen

Bewertungen
Wie hat Dir der Artikel gefallen?0
Bewerte diesen Artikel

Autor

Chantelle Otten ist Direktorin des Australischen Instituts für Sexualwissenschaft und Sexualmedizin, der größten privaten psychosexuellen Praxis in Australien. Sie wird vom Collingwood- und Cabrini-Krankenhaus in Malvern konsultiert. Chantelle Otten stammt aus Melbourne, hat aber einen holländische Herkunft. Da sie in Holland gelebt, studiert, gearbeitet und wissenschaftliche Forschung betrieben hat, ist Chantelle mit der europäischen Denkweise aufgewachsen, dass es keine Schande oder ein Tabu sein muss, über Sex und Beziehungen zu sprechen. Zurzeit ist sie als Beraterin für Bumble Australia, Lovehoney, The Sexual Happiness, People und Womanizer tätig und schreibt zudem ein Buch über Sexualerziehung für Erwachsene.