The Oh Really?!-Show: Episode 2 mit Paula

Auf der Suche nach guter Unterhaltung? Die neue Episode unserer Oh Really?!-Show ist live. Unser Gast: die bezaubernde Paula. Und sie verrät, was ihre Mutter ihr schon früh beigebracht hat und warum sie ihre erste sexuelle Erfahrung mit einer Kuschelrolle hatte.

Diese Show hat einen Zweck. Wir wollen echte Menschen vor die Kamera bringen, die über ihre wahrhaftige Sexualität sprechen und echte Masturbationserfahrungen mit uns teilen. Warum? Weil wir glauben, dass der Dialog dabei hilft, Stigma von Solo Sex in unserer Gesellschaft zu verringern. Denn das ist immer noch ein Tabuthema. Dabei ist es bewiesen, dass Masturbation gesund ist. Und mehr noch: Solo Sex kann uns darin bestärken, uns selbst besser zu kennen.

Bei The Oh Really?!-Show sprechen wunderbare, ganz normale Menschen also ganz offen mit uns. In der Episode 2 ist Paula zu Gast. Die Berlinerin nimmt kein Blatt vor den Mund und weiß genau, was sie will: Auch in sexueller Hinsicht. Dabei hat Masturbation maßgeblich dazu beigetragen, offen zu sprechen – so Paula.

The Oh Really?!-Show: Nicht nur Gerede, es wird auch gespielt

Doch bei The Oh Really?!-Show wird nicht nur geredet. Es wird gespielt: Bei dem Game NachOs stellen sich Paula und Host Frieda gegenseitig auf die Probe. So wurde die Womanizer-Community auf Instagram nach den lustigsten, schrägsten oder unglaublichsten Masturbationsstories gefragt. Zahlreiche antworten trudelten ein. Paula und Frieda müssen nun erraten, welche Stories tatsächlich aus der Community stammen. Und welche komplett erfunden sind. Wer falsch liegt, muss eine feuerscharfe Chili essen… denn Schärfe bringt das Blut in Wallungen. Und lockert die Zunge. Für den Rest sorgt wiederum der Wein, der während The Oh Really?!-Show in Strömen fließt.

Kurzum: Auch bei dieser Show zelebrieren wir Real Talk, es wird gespielt, gelacht, getrunken. Und das macht jede Menge Spaß. Schaut Euch Episode 2 gleich hier an

Lust auf mehr? Dann abonniert unseren Channel. 

In Episode 1 von The Oh Really?!-Show redet die wunderbar Maria-Josè, wie und warum jede Frau squirten kann… und vieles mehr. Gleich hier klicken.

Das könnte dich auch interessieren

sex talk o-diaries
Sex ist KEIN schmutziges Wort

Having sex? Of course! Talking about sex? Oh, no! Many people don’t want to talk about sex and we ask: why?

Mehr anzeigen

Bewertungen
Wie hat Dir der Artikel gefallen?0
Bewerte diesen Artikel

Autor

Frieda arbeitete für mehr als 10 Jahre als Journalistin. Sie schrieb über Osterrezepte und Stilikonen, über den menschlichen Stoffwechsel und Michelin-besternte Restaurants. Kurzum: Sie schrieb über alles. Bis auf Sex. Und das aus gutem Grund. Lange hielt Frieda sich für durchschnittlich sexuell und überließ das Expert*innenwissen lieber anderen. Bis eine Trennung sie bewog, die Pille nach 14 Jahren abzusetzen. Da war Frieda 28. Und erst zu diesem Zeitpunkt entdeckte sie ihre wunderbare Sexualität neu. Und ihre wahre, echte, hungrige, einzigartige Libido. Seitdem praktiziert sie Sex nicht nur auf eine ganz neue Art und Weise. Sie schreibt und spricht auch darüber. Und war noch nie so erfüllt wie heute!