Oralsex für Frauen: Darum ist Cunnilingus so wichtig

W

Während es wohl wenige Männer gibt, die einen Blowjob mit einem “Ach ne, lass mal!” ablehnen würden, sieht es bei vielen Frauen leider anders aus. Bevor die Lippen des Sex-Partners überhaupt nur in die Nähe ihres Intimbereichs vorrücken können, ploppen Gedanken auf wie “Bin ich eigentlich rasiert?” oder “Was ist, wenn ich unangenehm rieche?” Wir finden, es wird Zeit, das Gedankenkarussell zu stoppen, denn gerade für Frauen ist Oralsex häufig DER Orgasmus-Garant – und die meisten Vorbehalte existieren nur in ihrem Kopf. Grund genug, eine Lanze für den weiblichen Oralsex zu brechen. 

Darum ist Oralsex für Frauen wichtig

Sich einfach fallen zu lassen, den Kopf auszuschalten und  genießen – das ist die Basis für richtig guten Sex. Leider haben  Frauen häufig Probleme mit dem Abschalten und Genießen haben, vor allem, wenn es darum geht, sich oral verwöhnen zu lassen. Erotik-Coach Christine Janson bestätigt: „Viele Frauen sind beim Thema Sex hochsensibel und wenn sie das Gefühl bekommen, dass ihr Partner keine Freude daran hat, sie oral zu befriedigen, dann macht es ihnen selbst auch weniger Spaß.“ Dabei gehören Schamlippen und Klitoris zu den sensibelsten erogenen Zonen, die der weibliche Körper zu bieten hat. Werden diese von Lippen, Zunge, Zähnen oder auch den Händen sanft verwöhnt, schwillt die Klitoris an, die Erregung steigert sich und einem intensiven Orgasmus steht nichts mehr im Wege. Zum Vergleich: Während in diversen Studien und Umfragen stets über 80 Prozent der Frauen angeben, beim Oralsex regelmäßig einen Höhepunkt zu bekommen, passiert das durch reine Penetration deutlich seltener. Oralsex kann man also durchaus als Orgasmus-Garant für Frauen bezeichnen.  

Wie funktioniert Oralsex für die Frau?

Lecken, saugen, knabbern – beim Cunnilingus ist erlaubt, was ihr gefällt – und ihr einen intensiven Höhepunkt beschert. Da ist es für den Partner schon mal hilfreich, die weiblichen erogenen Zonen zu kennen, wenn er sie richtig lecken möchte:

  • Da wären z.B. die Innenseiten der Oberschenkel, an denen man sich vorsichtig mit Knabbern, Küssen und Lecken der Vagina nähern kann. Dadurch wird die Spannung und auch die Erregung ganz langsam gesteigert.
  • Die Klitoris gilt nicht umsonst als kleine erotische Wunderwaffe, sie dient einzig und allein der weiblichen Lust. Dementsprechend viel Aufmerksamkeit hat sie verdient. Wichtig: Die Empfindsamkeit der Klitoris ist bei jeder Frau verschieden, der Partner sollte sich also langsam herantasten und herausfinden, was genau ihr gefällt. Manche bevorzugen sanftes Streicheln, andere intensives Drücken oder ein gleichmäßiges Kreisen mit der Zunge. Wer keinen Partner zur Seite hat, kann seine Klitoris alternativ vom Womanizer Premium verwöhnen lassen, so kommen auch Singles zu ihrem regelmäßigen Höhepunkt.
  • Die Schamlippen sind äußerst empfindsam und gehören ebenso wie Vagina und Klitoris zu den primären Geschlechtsorganen der Frau. Häufig vernachlässigt sollten sie beim Oralsex eine Sonderstellung bekommen.
  • Auch die Scheidenöffnung und die Dammregion können mit dem Mund verwöhnt werden, so kann der Partner beispielsweise mit der Zunge ein paar Zentimeter in die Vagina eindringen, denn die besonders erogenen Stellen befinden sich im Eingangsbereich. 

Entdecke den Womanizer Premium

cunnilingues

Praktische Tipps

  • Entspannungshilfe: Sex-Expertin Christine Janson rät Frauen, die sich beim Oralsex nur schwer entspannen können, solo „zu üben“. Ihr Tipp: „Es gibt Sextoys, die eine Zungenbewegung nachahmen und mit denen kann man für sich alleine üben. Dann kann man sich beim nächsten Mal auch mit dem Partner besser entspannen.“
  • Die perfekte Position: Die Frau liegt mit gespreizten Beinen auf dem Rücken, der Partner kniet vor ihr und verwöhnt sie mit dem Mund. Es geht aber auch anders, sie kann sich vorsichtig auf das Gesicht des Partners setzen und so die Kontrolle über den ganzen Spaß behalten.
  • Zungenspiele deluxe: Hier ist Virtuosität gefragt, also bitte nicht einfach unmotiviert lecken, sondern auch mal zwischen der weichen Unterseite und der rauen Oberseite der Zunge abwechseln und die Zungenbewegungen variieren. 
  • Es darf ruhig ein bisschen mehr sein: Nur weil es Oralsex heißt, heißt das nicht automatisch, dass ausschließlich Lippen, Zunge und Zähne zum Einsatz kommen dürfen. Auch die Hände dürfen mitspielen und das Ganze noch etwas intensiver machen.
  • Apropos Zähne: Eigentlich sollte es selbstverständlich sein, aber wir sagen es vorsichtshalber noch einmal. Wer an den intimsten Stellen einer Frau herumknabbert, sollte das bitte vorsichtig tun.
  • Fight for your right: Er möchte regelmäßig einen Blowjob, revanchiert sich aber eher selten? Christine Janson rät Frauen, ihren Partner offen darauf anzusprechen und zu sagen, was sie sich wünschen. Ein kleiner Trick: „Macht eine Challenge draus, indem ihr wettet, wer wen schneller oral zum Höhepunkt bringt.“

Schluss mit oral sex gap: Heiße Zungenspiele für alle! 

Wir verabschieden uns jetzt alle mal von dem verstaubten Klischee, dass Oralsex in erster Linie Männersache ist. Gleichberechtigung ist gefragt, was bedeutet, dass sie ihm sicher gerne einen Blowjob gibt, wenn er sich danach revanchiert. Leider scheint bei manchen Männern das mit der Gleichberechtigung noch nicht wirklich angekommen zu sein – laut Sexualtherapeuten häufig aus Angst, etwas falsch zu machen. Liebe Männer, denkt doch mal dran, wie heiß es euch macht, wenn ihr sie richtig heiß macht. Also, worauf wartet ihr noch?


Photos by Sharon McCutcheon on Unsplash and Tiffany Combs on Unsplash

Newsletter

Hol Dir die neuesten Stories direkt in den Posteingang!

Social Media

Schreibe einen Kommentar

Hot News!

Abonniere unseren Newsletter und erhalte exklusive Produktempfehlungen, geniale Tipps und echte Meinungsstücke!
Social Media
Instagram Logo Facebook Logo Pinterest Logo Twitter Logo

Abonniere unseren Newsletter und erhalte exklusive Produktempfehlungen, geniale Tipps und echte Meinungsstücke!

Das Womanizer Gefühl

Der Womanizer ist ein einzigartiges Sextoy, entwickelt für Dich und Deinen Körper, um dir das größtmögliche Glück zu bereiten. Wir glauben, dass jede Frau gleichwertig und wunderschön ist und wir zelebrieren den weiblichen Körper: Wir bekämpfen Vorurteile bezüglich der weiblichen Sexualität und glauben, dass jede Frau – und jeder Mann – das Recht auf einen Orgasmus hat. Das ist unsere Revolution: #OrgasmIsAHumanRight!

Das Womanizer MAGAZIN

Nicht nur mit unseren Innovationen und Produkten, auch mit unserem Womanizer Magazin, feiern wir die Weiblichkeit in all ihrer Vielfalt und setzen uns mit viel Leidenschaft dafür ein, die Welt der Frau noch ein Stückchen schöner zu machen. Entdecke spannende Geschichten, News und Meinungsstreit von unseren großartigen Autorinnen. Dabei nehmen wir kein Blatt vor den Mund. Versprochen!

Folge uns

Über uns

Womanizer ist mehr, als nur ein Sextoy! Und auch unser Magazin ist mehr, als nur ein Lifestyle-Blog. Glaubst Du nicht?

Dann erfahre jetzt mehr über uns

Newsletter

Hol Dir die neuesten Stories direkt in den Posteingang!

Social Media